ZEIT UND KLANG UNTER DER LUPE
Das Repertoire umfaßt neben eigenen Kompositionen auch Interpretationen klassischer bis kontemporärer Werke.

Geprägt vom Charakter des Stahlklangs sind die Stücke jenseits ihrer zeitlichen Ursprünge in einem gemeinsamen Kontext von Gestaltungsmöglichkeiten zu erleben.

Die musikalischen Interessen und Impulse der einzelnen Ensemblemitglieder münden in zahlreichen Kooperationen mit anderen Künstlern.
Dabei werden stilistische Grenzen und gewohnte Wahrnehmungen mit Bedacht aufgelöst und neue musikalische Formensprachen entwickelt.

Video ansehen >>

CD kaufen